Filmprojekt

Der Aufenthalt unserer Freunde - in Obergünzburg im Allgäu, im oberfränkischen Bayreuth und in der bayerischen Landeshauptstadt München - wird aus unterschiedlichen Perspektiven filmisch begleitet werden.

Audiovisionen über die Reise und die Erfahrungen unserer Gäste, die teilweise von uns, teilweise von ihnen, teilweise gemeinsam erarbeitet werden. Dokumentarisch, beobachtend, begleitend, fragend, erklärend oder auch künstlerisch verfremdet - unterschiedlichste Geschichten lassen sich erzählen. Im Sinne einer Reverse Anthropology beziehungsweise einer multivokalen Ethnologie ist es unser Anliegen, durch vielfältige Blickwinkel auch neue Sichtweisen zu eröffnen.